70 Jahre Gartenbau Eise

17. Nov 2022
Jürgen Eise
70 Jahre Gartenbau Eise

Dieses Jahr hatten Firmenchef Jürgen Eise und sein Team Grund, zu feiern: Der Garten- und Landschaftsbaubetrieb besteht seit 70 Jahren und wird seither in Familientradition geführt. Die Großeltern Franz und Angela Eise eröffneten am 01.03. 1952 in der heutigen Römerstraße einen Gärtnereibetrieb.

Anfangs lebten sie in einem Holzgebäude neben der Gärtnerei. Jürgen Eises verstorbener Vater Siegfried erzählte oft davon, dass sein Vater Franz eine große Gärtnerei anstrebte und die ganze Familie für diesen Traum mit anpackte. 1963 war es dann soweit: Ein Wohngebäude und ein Blumenladen mit Gärtnerei wurden eingeweiht. Siegfried und Ursula Eise übernahmen 1969 den Betrieb und begannen in der Zeit mit dem Garten- und Landschaftsbau. Anfangs mit auf dem Gelände der Gärtnerei, später dann mit der passenden Gewerbehalle im Lütemannsweg 2 in Haltingen. Die Firma war von Beginn an gefragt und wirkte alsbald bei vielen großen öffentlichen Projekten wie z.B. den Außenanlagen im Schwimmbad Rheinfelden, dem Laguna Badeland, sowie auf dem LGS-Gelände im Grütt in Lörrach mit.

Im Laufe der Jahre entdeckte Siegfried Eise seine Liebe zur Gestaltung von Privatgärten und vergrößerte den Radius auf Gärten in der Schweiz und im Elsass. Jürgen Eise hatte mittlerweile seine Gartenbau-Techniker Schule erfolgreich absolviert und übernahm den Betrieb 1998 als verantwortlicher Geschäftsführer.

Auch die Gärtnerei und der Blumenladen wurden im Laufe der Jahre verändert: es entstand ein modernes Gartencenter. Da jedoch der Garten- und Landschaftsbau zu dieser Zeit bereits den größten Teil des Betriebes ausmachte, verkaufte Jürgen Eise im Jahr 1988 den Gartencenter und konzentrierte sich somit auf das Kerngeschäft. Jürgens Leitsatz war von Anfang an: „Eins und des richtig mache“.
Jürgens Eises Zielstrebigkeit, seiner Offenheit für Neuerungen und Veränderungen ist es zu verdanken, dass die Garten- und Landschaftsbaufirma seit Jahren erfolgreich ist. Auf seine Schwester Petra, die seit 1986 die gute Seele im Büro ist, kann er sich blind verlassen. Sie leitet das modern gestaltete Büro, sorgt für eine familiäre Atmosphäre, in der sich MitarbeiterInnen und KundInnen wohl fühlen.
Mittlerweile gibt es eine Niederlassung in der Schweiz, die Firma beschäftigt 38 Mitarbeiter davon 2 Bauleiter, 2 kaufmännische Angestellte, 10 Vorarbeiter, 18 LandschaftsgärtnerInnen und Helfer, sowie 6 Azubis. Uropa Franz und Opa Sieggi haben den Grundstein gelegt, die heutige Größe des erfolgreich geführten Unternehmens verdanken sie jedoch Ihrem Enkel und Sohn Jürgen Eise.

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
8891 - 7

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Youtube oder den Anfahrtsplaner Open Street, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen