Neues aus Ihrem Traumgarten

25. Apr 2022
Jürgen Eise
Neues aus Ihrem Traumgarten

Meinem Gartenbesitzer blieb keine Wahl: die wunderschönen, knochigen, schattenspendenden Kirschbäume waren morsch und mussten gefällt werden.

Sie hinterließen eine große, traurige Lücke und freie Sicht auf Nachbars Garten.
Ein Kirschbaum-Sichtschutzersatz musste gefunden werden, was aber so einfach gar nicht ist. Sichtschutz gibt es in unzähligen Variationen: aus verschiedenen Hölzern, Natursteinen, aus Kunststoff, Glas, modern aus Cortenstahl u.v.m. Sämtliche Möglichkeiten wurden in Betracht gezogen, doch am Ende hatte mein Besitzer eine ganz andere, naturnahe und nachhaltige Idee:
Er ließ die Kirschbaumstämme zusägen und kreativ aufeinanderschichten.
So entstand ein natürlicher Sichtschutz zum Nachbarn sowie ein kostenloses Gartenhotel für unzählige Insekten.
Ist Sichtschutz für Sie aktuell ein Thema? Gerne beraten wir Sie über die vielfältigen Möglichkeiten, die Sicht auf Ihren Garten uneinsichtig zu gestalten!

Jürgen Eise
Garten- und Landschaftsbau

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
1466 - 6

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Youtube oder den Anfahrtsplaner Open Street, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen