Unsere Landschaftsgärtnerin Carola Ziereisen

17. Nov 2022
Jürgen Eise
Unsere Landschaftsgärtnerin Carola Ziereisen

Unsere Landschaftsgärtnerin Carola Ziereisen hat sich mit der Pflege des von Piet Oudlof entworfenen Vitra- Präriegartens über die Ländergrenze hinaus einen Namen gemacht: Carmen Hocker, Redakteurin der Schweizer Fachzeitschrift „Bioterra“ lud Carola zum Interview für „Der Planer und die Gärtnerin“. (Ausgabe 6/2022)

Seit Jahrzehnten pilgern Architektur- und DesignliebhaberInnen nach Weil am Rhein um die Vitra sowie den Vitra-Campus zu bewundern. Das von Stararchitektin Zarah Hadid entworfene Gebäude für die Designklassiker von Charles und Ray Eames ist ein Eye-Catcher, der 2020 um den vom niederländischen Gartengestalter Piet Oudlof entworfenen Vitra- Präriegarten bereichert wurde. Sobald man diese faszinierende Gartenanlage betritt wird Zeit staunend vergessen, vergeht wie im Flug, man möchte sie anhalten, bleiben und genießen.
Carola Ziereisen pflegt mittlerweile als ‚Head Gardener‘ die ca. 36 000 gepflanzten Stauden auf einer Fläche von 4000m², mit deren Auslegen und Setzen sie damals zu acht elf Tage lang beschäftigt waren. Eine bis zu diesem Zeitpunkt unvorstellbare Dimension, eine Herausforderung, die Carola damals zu Ausbildungsende unter Anleitung von Piet Oudlof mit viel Respekt, aber ohne Angst vorm großen Namen des Planers gerne annahm.

«Mittlerweile ist mir bewusst geworden, dass ich als Gärtnerin solch ein Projekt wahrscheinlich nur einmal in meinem Leben betreuen darf», sagt Carola Ziereisen.

Was wie ein natürlicher Präriegarten wirkt, ist in Wirklichkeit komplex: nichts wird dem Zufall überlassen. Unterschiedliche Grüntöne, Blattstrukturen- und texturen charakterisieren die Anlage und während rundum ein vorwiegend blühender Staudengürtel verläuft, sind die Flächen im Zentrum als Gräser-Matrix bepflanzt.
Piet Oudolf und Carola Ziereisen teilen eine detailverliebte Verrücktheit. Carola spaziert oft in ihrer Freizeit oder am Wochenende durch die Anlage und fotografiert. Immer wieder fasziniert sie das sich verändernde Bild des Gartens im Wandel der Jahreszeiten. Ihre Bilder teilt sie im Netz in ihrem Instagramm Account @crazy.gardener.
Piet Oudolf lässt Carola freie Hand. Er vertraut ihr, die Pflanzungen so zu lenken, dass sie in seinem Sinne am besten zur Geltung kommen und instruiert sie, wenn er etwas verändert haben möchte. Dass der Präriegarten rund ums Jahr immer wieder andere Stimmungen widerspiegelt, ist der Vielschichtigkeit sowie Carolas Herzblut- Einsatz zu verdanken.

Carola hat sich mit ihrer Leidenschaft für den Vitra Präriegarten von Piet Oudlof weit über die Stadtgrenze hinaus einen Namen gemacht.

Herzlichen Glückwunsch!
Wir sind sehr stolz, Carola bei uns im Team zu haben!

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
1477 - 6

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Youtube oder den Anfahrtsplaner Open Street, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen